• Francais (FR)
  • English (UK)
  • Italiano (IT)
  • Deutsch (DE)
 ♥Hotel Villa San Michele, a place out of time...
Please select your page
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide

Abfahrtszeit: 07.00

Sentiero

Uhr  Zu Recht haben die lokalen Leute diesen Weg "den Pfad der Götter" betitelt; zu Fuß entlang der Küste am Fuße des Gebirges Monte Sant‘Angelo a Tre Pizzi, mit Blick auf Positano, bietet dieser Weg die Möglichkeit, eine der spektakulärsten Aussichten der Welt bewundern, bzw. alle westlichen Seite der Amalfiküste, von Praiano bis Capri. Entlang des Weges werden die Teilnehmer die typischen Merkmale der mediterranen Flora und Fauna beobachten. Die Wandertour beinhaltet das Erzählen von Legenden und Geschichten über legendäre Höhlen und verschlafene Dörfer, wie Montepertuso und Nocelle.  Die gesamte Strecke ist 5,5 bis 6 km lang, einschließlich eines Anstiegs von 100 Metern und eine Steigung bis zu 650-740 Metern.

Sentiero

Gehzeit: 5 Stunden.  Ausstattung: • Sportliche Kleidung • wasserdichte Wanderschuhe •Regenmantel • Hut • Sonnencreme • Fernglas • Sonnenbrille • Kamera • eine Flasche Wasser  Treffpunkt in Amalfi, am Hauptplatz Piazza S. Andrea in der Nähe der Bar Protontini. Abfahrt mit dem Linienbus Richtung Bomerano di Agerola. Anfang des ‚Pfad der Götter‘: Ankunft in der Höhle "Grotta del Biscotto" und 5-10 Minuten Halt für eine Erklärung der Geschichte und der Legenden des Ortes. Weiter über den Pass von Monte Serra. Wanderung durch die mediterrane Vegetation und 10-15 Minuten Pause um das herrliche Panorama (500 Meter über dem Meeresspiegel) zu bewundern. Entlang Via Tagliata erreicht man Montepertuso, ein kleines Dorf von Positano. Besichtigung des Brunnens und der Höhlen berühmt für die Festlegung von alten Legenden. Ankunft im Restaurant Il Ritrovo für das Mittagessen. Menü: Vorspeise des Hauses, handgemachte Nudeln mit Kirschtomaten, Mozzarella und Basilikum, Huhn mit Balsamico-Essig, Dessert, 1 / 4 Wasser und 1 / 4 Wein. Danach verlassen wir Montepertuso und erreichen Monte Gambera in 15 Minuten. Stop für eine kurze Erzählung von Mythen und Legenden. Abstieg nach Positano und freie Zeit für ein bisschen Relax oder Einkaufen. Rückfahrt mit Linienbus von Positano.

Recommended by:

alastair-asp logo large
Alastair Sawday's Special Places to Stay
chramhotels-logo
Charm Hotels
concierge-logo 429x63
Concierge Inspired Travel
Guida Michelin
Guida Michelin
logo-guides-des-charme
Hotels de Charme en Italie (Edition Rivages)
logo-jpmoser
JP Moser Guide
mammaagata
Mamma Agata
Routard home
Le Routard
soggioni-d-autore
Soggiorni d'Autore
times-online-nyt
Segnalato da New York Times
touringclub
Touring Club
touringclub
Carto Trekking

and by...

Dumont Guide | Places Italy - Great place to stay | The Frommers Guide to Italy's Best Bed and Breakfasts and Country Inns | Ristoranti e Alberghi 2005 De Agostini Quattroruote | Karen Brown's Travel Guides | Marcus Travels | DOVE | Express Magazine | Time Out | Thisis Travel | Marco Polo | Room for Romance | Gli Alberghi Veronelli 2008 |

Become a Fan




2017 ATTESTATO DI ECCELLENZA HotelsCombined
9.1 Voto ospiti

Premio Di Servizio Eccezionale
2017
Presentato da Gohotels.com

Per il funzionamento di questo sito web vengono utilizzati cookies tecnici e analitici propri e di altri siti. Per negare il consenso al loro utilizzo, totale o parziale, per istruzioni sulla loro disattivazione e per una informazione più completa e dettagliata sull’argomento puoi consultare la cookie policy. Chiudendo questo banner o più semplicemente continuando la navigazione acconsenti all’utilizzo dei cookies.